Menu Menu

Ein Concealer (aus dem Engli­schen „to conceal“ für „verstecken“) bezeichnet eine Abdeck­creme, mit der man Augen­ringe, Pickel, leichte Rötungen, aber auch Muttermale oder Tattoos abdecken kann.
Die Make-Up-Wunder­waffe ist mittler­weile nicht mehr wegzu­denken und kommt immer dann zum Einsatz, wenn die Foundation für bestimmte Stellen nicht die nötige Deckkraft aufbringt oder bestimmte Stellen optisch hervor­ge­hoben werden sollen.

Die kleinen Helfer verfügen meist über ausglei­chende licht­re­flek­tie­renden Mica-Partikeln. Diese hellen die Haut optisch auf und überdecken Uneben­heiten und Unrein­heiten. Mittler­weile gibt es unzählige Formen von Concealer mit unter­schied­licher Deckkraft. Flüssige Abdeck­cremes in Tuben oder kleinen Flacons mit Appli­ka­toren, Puder- oder feste Cremes im Tiegel, als Stick oder in Stiftform.
Die Konsistenz sollte idealer­weise deinem Hauttyp entsprechen und sich leicht auf der Haut verteilen lassen.
Mein Tipp als Visagist: Achte darauf nicht zu viel von dem Produkt aufzu­tragen, da er sich sonst unschön in kleine Falten absetzen kann. Nimm dazu am besten direkt deine Finger, um den Concealer leicht einzu­klopfen, alter­nativ kannst du auch spezielle Pinsel oder Schwämme benutzen.

Wie du den richtigen Farbton findest!

Kühle Hauttypen, die einen rötlichem oder bläulichen Unterton haben, wählen Farbtöne mit roten Nuancen, warme Hauttypen mit olivfar­benem Teint sollten zu Concealer mit gelblichen bis bräun­liche Nuancen greifen.
Grund­sätzlich gilt: Wähle dein Produkt etwa eins bis maximal zwei Nuancen heller als den Farbton deiner Foundation. Ein zu dunkler Concealer würde dich müde und fad aussehen lassen. Wenn er zu hell ist, entsteht schnell der sogenannte „Eulen­effekt“.

Wenn du sehr starke Augen­ringe hast, benutze am besten cremige Concealer mit hoher Deckkraft. Mein beson­derer Visagisten-Geheimtrick! Benutze roten oder orange­far­benen Lippen­stift. Auch wenn es skurril klingt, aber rot und orange sind Komple­men­tär­farben zu bläulichen Augen­ringen. Durch diesen kleinen Trick werden die ungeliebten Ringe optisch wie wegge­zaubert. Danach kannst du wie gewohnt deine Foundation auftragen.

Meine persön­lichen Concealer Lieblinge sind „Dior Forever Skin Correct“ und „Yves Saint Laurent Touche Éclat Radiant Touch.“

Concealer technik-renee-tippner-makeup-artist-leipzig

weitere Beiträge

alle Beiträge